Salzburg

Über uns

Wir sind ...

Wir sind etwa 100 bis 150 Leute (Freunde, Gäste und Mitglieder der Kirche), welche sich immer wieder, vorwiegend am Wochenende, zu geplanten Veranstaltungen treffen.

Treffpunkt dazu ist unsere Kirche in der Franz-Josef-Strasse 17. Diese ist auch stadtintern als "ADVENTHAUS" bekannt.

Wir sind Menschen verschiedener Altersgruppen, ...

  • die Gott und sein Wort ernst nehmen.
  • die das Christentum, wie von Jesus gelehrt, praktizieren wollen.
  • die gerne Freude und Hoffnung weitergeben möchten.
  • die für ihre Mitmenschen eine Hilfe sein wollen.
  • die gerne die Bibel mit interessierten Menschen studieren wollen.

Allgemeine Information über Adventisten:

Mehr über unseren Glauben, die Geschichte, Zahlen und Fakten, etc. finden Sie auf der Site:
www.adventisten.at.

Unser Haus

Das ADVENTHAUS befindet sich im Herzen der Landeshauptstadt Salzburg und genießt die Bekanntheit und Schönheit eines Weltkulturerbes.
(Mehr über die Lage und Erreichbarkeit unter Kontakt)

Das Gebäude in der Franz-Josef-Strasse 17, wurde in den 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts errichtet. Die Kapelle wurde am 23. 0ktober 1954 eingeweiht.

Geplant wurde die Kirche von Arch. W. Deininger, einem Schüler von Otto Wagner. Der Planer verbrachte seine letzten Jahre in Salzburg. Er plante mehrere Objekte in Salzburg (Kieselgebäude, Justizgebäude, ...).

Von außen nicht sofort einsehbar, beinhaltet das Objekt neben Wohnungen in den oberen Geschossen einen Kapellenraum für ca. 200 Personen (Großer Saal) im Erdgeschoss. In diesem Raum befindet sich unter anderem ein Becken für die Taufe von Erwachsenen, so wie es auch die Urchristen früher praktizierten.

Neben einem weiteren kleineren Versammlungsraum im Kellergeschoss (Kleiner Saal) beinhaltet das Objekt noch Gruppenräume für die Kinderbetreuung.

2006 wurde der Salzburger Architekt DI R.Martin mit der Renovierung des Objektes beauftagt. In schonender Weise wurde die vorhandene Substanz erhalten und den aktuellen Bedürfnissen angepasst.